ANMELDUNG ZUM WEB-SEMINAR

Web-Seminar 31.01.2023
LEVEL 2 Online-Schulung

powered by plantIng GmbH

FLIESSBILDER ALS LEITDOKUMENTE IM LEBENSZYKLUS EINER PROZESSANLAGE
  • Bitte füllen sie zur Anmeldung einfach das untenstehende Formular aus.
  • Nach dem Absenden Ihrer Daten erhalten Sie eine Erfolgsmeldung (systembedingt kann es einige Sekunden dauern).
  • Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Level 2 Online-Schulung: Fließbilder als Leitdokumente im Lebenszyklus einer Prozessanlage

31/1/202310:00 CET4 Std.
Referenten: Lisette Brieß und Harald Biecker, plantIng GmbH
Moderation: Martin Hundt - HUCKAUF INGENIEURE GmbH
Beginn: 10:00 Uhr
Dauer: 4 Std.
Kosten: € 375,-/Teilnehmer (netto)

Die Anmeldung ist verbindlich. Die Teilnahme kann bis zwei Wochen vor der Veranstaltung kostenfrei storniert werden.
Die Rechnungsstellung erfolgt zwei Wochen vor der Veranstaltung und ist sofort fällig.
Jeder Teilnehmer erhält im Nachgang eine Teilnahmebescheinigung.


Inhalte:

Fließbildarten und deren Informationsgehalt
• Grundfließbilder, Verfahrensfließbilder, R&I Fließbilder
• Normen und Regelwerke für die Fließbilderstellung
• Symbolik, Gestaltungskriterien, Grenzen der Darstellung
• Verwendung und Bedeutung von Kurzzeichen
• Darstellung von Mess- und Regelstellen

Fließbildentwicklung im Anlagenbau
• Planungsabhängige Grund- und Zusatzinformationen
• Fließbilder im Behördendialog
• Sicherheitstechnische Inhalte
• Fließbildvarianten (Betriebsmittelschemata)
• Anwendungsbeispiele
• Revision, Prüfung und Freigabe von Fließbildern


Zielgruppe:
• Mitarbeiter, die in ihrer Funktion für die Entwicklung, Vollständigkeit und Qualität von Fließbildern verantwortlich sind
• Ingenieure der Verfahrens- und Versorgungstechnik o. vgl.
• Ingenieure Prozessleittechnik, EMSR-Technik
• Rohrplaner, Konstrukteure


Über den Referenten:
Harald Biecker ist Leiter des Technical Excellence Center PPS (Verfahrenstechnik und Anlagensicherheit). Er verfügt über 33 Jahre Berufserfahrung in der Planung und Optimierung verfahrenstechnischer Anlagen. Er ist außerdem zuständig für das Training- und Mentoring Center in Bezug auf o.g. Fachkompetenzen.