ANMELDUNG ZUM WEB-SEMINAR

Web-Seminar 15.12.2022
LEVEL 2 Online Schulung

powered by: consilab Gesellschaft für Anlagensicherheit mbH

SYSTEMATISCHE SICHERHEITSBETRACHTUNGEN – EINE EINFÜHRUNG IN DIE HAZOP/PAAG-METHODIK
  • Bitte füllen sie zur Anmeldung einfach das untenstehende Formular aus.
  • Nach dem Absenden Ihrer Daten erhalten Sie eine Erfolgsmeldung (systembedingt kann es einige Sekunden dauern).
  • Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Level 2 Online-Schulung: Systematische Sicherheitsbetrachtungen – Eine Einführung in die HAZOP/PAAG-Methodik

15/12/202210:00 CET4 Std.
Agenda:
- Welche Anforderungen gibt es im Regelwerk zu systematischen Sicherheitsbetrachtungen?
- Welche Methoden werden in der Praxis angewendet?
- Wie wird das Risiko bewertet?
- Wie funktioniert eine HAZOP und worauf ist zu achten?
- Welche Voraussetzungen sind für eine HAZOP erforderlich?
- Wie muss das Team zusammengesetzt sein?
- Was ist das Ergebnis der HAZOP und wie dokumentiert man es?
Es werden Beispiele aus der Praxis vorgestellt und anhand eines einfachen Beispiels das Vorgehen bei einer HAZOP geübt.

Referent: Dr. Frank Westphal - consilab Gesellschaft für Anlagensicherheit mbH
Moderation: Martin Hundt - HUCKAUF INGENIEURE GmbH
Beginn: 10:00 Uhr
Dauer: 4 Std.
Kosten: € 375,-/Teilnehmer (netto)

Die Anmeldung ist verbindlich. Die Teilnahme kann bis zwei Wochen vor der Veranstaltung kostenfrei storniert werden.
Die Rechnungsstellung erfolgt zwei Wochen vor der Veranstaltung. Jeder Teilnehmer erhält im Nachgang eine Teilnahmebescheinigung.

Über den Referenten:
Dr. Westphal, Geschäftsführer der consilab Gesellschaft für Anlagensicherheit mbH, ist ein ausgewiesener Experte für die Konzeption und Berechnung von Druckbegrenzungs- und Rückhalteeinrichtungen auch bei schwierigen Problemstellungen, die Durchführung von Störungsbetrachtungen/HAZOPs sowie Auswirkungsbetrachtungen für Störfälle und bereits seit vielen Jahren im Industriepark Höchst tätig. Er arbeitet in einer Reihe von nationalen und internationalen Arbeitskreisen und Gremien mit und ist auch durch seine Veröffentlichungen und Vortragstätigkeit international bekannt.